Eröffnungsfilm Festival des deutschen Films

FDF

Festival des deutschen Films in Ludwigshafen eröffnet mit “Global Player” und Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Der Film GLOBAL PLAYER von Regisseur Hannes Stöhr hat am 18.06. das 10. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen feierlich eröffnet.LH1 Die Zuschauer waren begeistert, die Kritik auch: “Es sind nicht bloß die vielen komischen Szenen, die „Global Player“ so sehenswert machen. Wenn Vater und Sohn Bogenschütz den Chinesen erklären, was Maultaschen sind. Oder den Gästen bei einem Besuch der Burg Hohenzollern nichts anderes einfällt als zu fragen, ob man die auch kaufen kann. Dem von Hannes Stöhr inszenierten Film gelingt die Verbindung von Humor und tragischem Ernst. „Global Player“ ist eine Familiengeschichte, in der natürlich die Annäherung zwischen dem Alten und seinen Kindern gelingt, ohne dass der Film allzu vorhersehbar wird. Zugleich ist er eine Wirtschaftsgeschichte, die auf einfache Art viel über die Globalisierung zu erzählen weiß.” schreibt die Allgemeine Zeitung in Ihrem Beitrag “Vom Ländle in die Welt hinaus” vom 20. Juni.

LH2LH3

Mehr Informationen finden Sie hier.