Agnieschka Gutek

Monika_Anna_Wojtyllo

Schlagfertigkeit und akzentfreies Deutsch sind nur zwei der vielen Stärken der gebürtigen Polin. Als Haushälterin des Patriarchen braucht sie ein dickes Fell.

Monika Anna Wojtyllo

Monika Anna Wojtyllo wurde 1977 in Wroclaw geboren. Aus einer Schauspielerfamilie stammend, stand sie bereits im Alter von drei Jahren das erste Mal auf der Bühne. Sie sammelte kontinuierlich Erfahrung in der Film- und Fernsehbranche – sowohl vor, als auch hinter der Kamera. Unter anderem spielte Monika Anna Wojtyllo in dem Kinofilm RESISTE – AUFSTAND DER PRAKTIKANTEN (Jonas Grosch, 2009) sowie in zahlreichen Fernsehproduktionen wie IM ANGESICHT DES VERBRECHENS (Dominik Graf, 2009), FRAUENHELDEN (Susanne Abel, 2005) oder STUBBE – VON FALL ZU FALL (THOMAS JAKOB, 2001). Für IM ANGESICHT DES VERBRECHENS wurde sie als Teil des Schauspielerensembles 2010 mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Besondere Leistung Fiktion ausgezeichnet.

Bis 2008 studierte Monika Anna Wojtyllo Regie an der HFF “Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg. Ihr Abschlussfilm POLSKA LOVE SERENADE (2008) wurde 2008 für den Max Ophüls-Preis nominiert. Monika Anna Wojtyllo ist als Schauspielerin, Autorin und Regisseurin in tätig.